Raus aus deiner Wohnung!
Raus aus deiner Stadt!
Rein ins Vergnügen!

Ein paar Tage oder eine Woche interessante Abenteuer und spannende Action, neue Freundinnen und Freunde, Wald und Burg und Meer und mehr, alte und neue Spiele, Zeit für Gott und für die Welt – und vor allem für dich!

Die Evangelische Jugend Heilandskirche bietet eine Menge Wochenenden, Freizeiten und Fahrten, im Sommer und im Winter, für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien.

Da gibt’s gemütliche Zeiten für Familien.
Da kannst du Schifahren oder Snowboarden lernen, oder auf hohem Niveau über herrliche Pisten flitzen.
Da kannst du am TopRope klettern – egal ob AnfängerIn oder Profi. Oder Fußball, Krocket, Tischtennis und Boccia spielen.
Da gibt’s Abende am Lagerfeuer und Nächte im Zelt, Kinder- und Jugendgottesdienste im Wald, auf der Wiese oder in einer coolen Burgkapelle, da gibt’s Hupfburg und Pool.
Da kannst du dich in spannenden Gottesdiensten oder besonderen Andachten von Gottes Geist begeistern lassen – und begeistert mitmachen.
Da kannst du unsere Burg Finstergrün erforschen, oder direkt an der Adria zelten, in einer gemütlichen Schihütte zusammenhocken und miteinander singen, oder ein Würstel am Lagerfeuer grillen.
Da kommt einmal ein Bogenschütze und bringt es uns bei, dann basteln wir einmal Musikinstrumente und machen dann damit einen Riesenkrach, und ein anderes mal versuchen wir gemeinsam den verschwundenen Schatz aus dem Zaubersee zu bergen oder nachts den Weg ins Schloss der großen Humsa zu finden.
Wir können hier nicht annähernd alles aufzählen, was so alles los ist. Mach einfach mit!

Alle Menschen – in den jeweils angegebenen Altersgruppen – sind uns herzlich willkommen!
Die Mutigen und die Schüchternen. Die Sportlichen und die Kreativen. Die, die das erste Mal von zu Hause wegfahren und die Weltenbummler. Die Leseratten und die MusikantInnen. Die Einzelkinder und die Großfamilien. Ja – eben genau DU!

Wie? Du bist dir noch immer nicht ganz sicher und willst noch mehr wissen?
Ruf einfach unseren „Jugend-Freizeiten-Pfarrer“ Manfred Perko an: 0699 / 188 77 652
Das gilt natürlich auch für begeisterte oder besorgte Muttis und Vatis, Omas und Opas…

Wichtig: falls die Familienfinanzen zu knapp sind: bitte einfach Manfred Perko oder eineN unserer anderen PfarrerInnen kontaktieren – wir finden eine gute Lösung.
Wegen ein paar Euro mehr oder weniger bleibt niemand zu Hause!

Woher bekomme ich nähere Infos?

Hier auf dieser Homepage. Und dazu noch Fotos von früheren Freizeiten – da kommt man gleich auf den Geschmack!
Und für fast jede Freizeit gibt es einen eigenen Folder. Einfach ans Jugendbüro mailen – wir schicken ihn zu.

Ich bin aber ein paar Monate zu alt / zu jung. Darf ich trotzdem mitfahren?

Das ist meistens kein Problem. Aber frag bitte vor der Anmeldung bei der angegebenen Anmeldestelle oder bei dem/der FreizeitleiterIn nach.

Darf meine Freundin/mein Freund mitfahren? Der/die ist aber nicht evangelisch…

Selbstverständlich! Alle Menschen – unabhängig von Religion, Hautfarbe, Herkunft… – sind herzlich willkommen!

Ich möchte uns für eine Familienfreizeit anmelden. Aber unsere Familie ist…

Erwachsene mit Kindern sind uns bei Familienfreizeiten willkommen. Ob nun Vater, Mutter und sieben Kinder, oder AlleinerzieherIn mit Sohn oder Tochter, Oma mit Enkel, Patentante mit Patenkind…
Wir freuen uns auf Euch!

Mein Kind war noch nie alleine von zu Hause weg. Wird das klappen?

Keine Sorge! Diese Situation kennen und beachten wir – und machen jedem Kind den Einstieg in die neue Gruppe so leicht und so nett wie nur irgend möglich. Niemand wird „ins kalte Wasser geworfen“!

Man liest in der Zeitung manchmal von Problemen: Missbrauch, oder Mobbing, oder Heimwehkinder…

Die meisten unserer Freizeiten sind vom Land Steiermark qualitätszertifiziert.
Unsere MitarbeiterInnen sind umfassend aus- und fortgebildet.
Unser „Betreuungsschlüssel“ beträgt mindestens 1 MitarbeiterIn pro 8 Kinder – meistens pro 7 oder 6 Kinder.
Unsere FreizeitleiterInnen haben eine Menge Routine: mit Heimweh und mit Bauchweh, in Sachen Gruppendynamik ebenso wie in Sachen verlorener Pullover…
Und immer offene Ohren und ein offenes Herz!

Woher bekomme ich Zuschüsse zum Freizeitpreis?

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten – von Steuerabsetzbeträgen für Ferienbetreuung über Spenden von Ferienpaten bis zu Ermäßigungen, die wir selbst vergeben können. Fragen Sie uns einfach!

Wann muss ich mich bzw. mein Kind anmelden?

Immer so früh wie möglich – auch wenn es manchmal 2 Wochen vor der Veranstaltung noch freie Plätze gibt.

Frühe Anmeldungen
– sichern Euch einen fixen Platz und den Frühbucherbonus
– und erleichtern uns die exakte Planung.
Danke!

Ich habe noch nie ein Würstel am Lagerfeuer gegrillt. Wann ist es fertig?

Kurz bevor es schwarz geworden ist, wäre es fertig gewesen… 😉

Camp, Summercamp, Feriencamp, Ferienlager, Lager, Sommerlage, Winterlager